logoeingang unterstand westauslauf LAG winter logo

Reitstation 12 im Oberen Altmühltal logo

Ingeborg Städtler - Berittführer FN - Limbach 15 - 91567 Herrieden - e-Mail: ingeborg.staedtler@reitstation12.de
Startseite
Unsere Pferde
Wanderritte
Tourenplanung
Unterkunft
Unsere Stallanlage
Anreise
Links
Kontakt
 

Unsere Anlage

1996 kamen wir mit unseren 2 Paso Fino Stuten Colombia und Katrina  nach Limbach. Alles, was wir für die Pferde vorfanden, war eine 80m² große Scheune, den ehemaligen Kuhstall, der den Vorbesitzern als Mülldeponie diente und ein etwa 2000 m² großes Wiesenstück.
In den folgenden Jahren entstand nach und nach die Stallanlage, wie sie sich heute zeigt
lageplan
lag
2 befestigte Paddocks, die durch einen  etwa 300m langen Laufweg miteinander verbunden sind, mit überdachten Futterraufen.  Im Westpaddock wird Heu gefüttert,  im Ostpaddock befindet sich die frostfreie Tränke und der Zugang zum Liegestall, so dass die Pferde dauernd angehalten sind, über den Laufweg vom einen zum anderen Paddock- vom Futter zum Wasser und umgekehrt -  zu wandern. Der Liegestall hat für die Pferde  2 Eingänge,  Lamellenvorhänge halten den Stall frei von  lästigen  Insekten im Sommer, aber auch trocken bei Regen und Schnee.
tränke
liegestall
westpaddock
ostpaddock

puzplatz
Der Putz- und Abspritzpatz befindet sich gleich neben dem Eingang
waschplatz

Der Laufweg führt auch im Sommer zur  Wiese (zur eigenen haben wir noch Wiesenflächen dazu gepachtet)  

koppelgang
olstpaddock
winterspaß


… aus dem alten Kuhstall entstanden  4 Boxen, zunächst als Winterstall für unsere Pferde gedacht, dann aber, weil die Pferde auch in der kalten Jahreszeit tagsüber und auch nachts viel lieber im Freien stehen, bzw. selbständig Zugang zum Liegestall haben, nur noch als Gastpferdeboxen Verwendung finden. Weitere  2 Boxen für Gastpferde befinden sich im kleinen Nebengebäude separat. Außerdem nutzen Gastpferde auch den Westpaddock, wenn ihre Besitzer sie lieber im Freien übernachten lassen wollen


gästestall
gästestall
gästestall
offenstall

… das anliegende Gebäude wurde zum „Reiterstüberl“ mit Terrasse für unsere Gäste umgebaut 
reiterstüberl

 Seit 2010 gehört zu unserer kleinen Stallanlage  ein Roundpen zum Spielen und „Arbeiten“

roundpen
spass im roundpen#
roundpen

Wir haben versucht, aus den vorgegebenen räumlich begrenzten Verhältnissen eine  möglichst artgerechte, pferdefreundliche Anlage mit viel Bewegung in frischer Luft zu gestalten. Dafür belohnen uns die Pferde mit ausgeglichenem Temperament und stabiler Gesundheit.